Recherchetool für Materialien

Recherchetool für Materialien

Die Materialdatenbank beinhaltet Medien zu unseren Themenschwerpunkten Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie sowie Umweltauswirkungen von Bekleidung.  Zu den Medienarten zählen z.B. Studien, Leitfäden und Berichte aber auch Filme und Podcasts oder Webtools.

This discussion paper was formulated in consultation with members and partners in the Clean Clothes Campaign network. The paper presents and contextualises known environmental impacts and impacts on climate changes and the intersections with labour rights, human rights, and social issues in the of the global garment sector. The paper aims to provide the Clean Clothes Campaign network and other stakeholders and CSOs with a summary of relevant, up-to-date information about these issues as well as typical responses from industry actors, stakeholders, and civil society. The content of the paper, and the actions outlined should be viewed as the initial steps towards formulating our position on intersections of environmental and social impacts and our goals for a just transition for the global garment industry.

Herausgeber*in/Autor*in: Clean Clothes Campaign (CCC)
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2022

Mehr Details

The report is based on data collected in 2018 and 2019, before the COVID-19 crisis. The studies presented in this report intend to create awareness on the less visible parts of textile supply chains, by focussing on recycling discarded textiles in Panipat, India. The report reveals the importance of incorporating social issues in the concept of textile recycling, shows stakeholder the importance to continue the dialogue, and addresses the most important issues: the elimination of child labour in the textile recycling industry in Panipat and improved working conditions for the people in the textile recycling supply chains.

Herausgeber*in/Autor*in: Arisa, Sympany
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2020

Weiterlesen …

Der Baumwollanbau ist mit Blick auf Umweltauswirkungen nicht so schlecht wie sein Ruf. Zumindest nicht mit ökologisch-kontrollierten Methoden.

Handtücher, Bettwäsche, Tischdecken, Arbeitskleidung – Großverbraucher wie Hotels, Tagungshäuser oder Gesundheitseinrichtungen beschaffen jedes Jahr Textilien in erheblichem Umfang. Vielen ist dabei nicht bewusst, dass mit der Herstellung der Textilien enorme ökologische und soziale Risiken verbunden sind: Die globale Textil- und Bekleidungsproduktion ist für mehr als 2 Mrd. Tonnen der jährlichen Treibhausgas (THG)-Emissionen verantwortlich und damit eine der zentralen Industrien, die nachhaltiger werden müssen, wenn das Pariser Klimaziel erreicht werden soll.

Herausgeber*in/Autor*in: Sabine Ferenschild
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2022

Mehr Details

Auch in der Baumwollsaison 21/22 unterschieden sich die Arbeitsbedingungen auf konventionellen und Fairtrade-Farmen nicht wesentlich.

Die Interviews in der Saison 202/21 hatten gezeigt, dass die Mehrheit der Baumwollpflücker*innen als Tagelöhner*innen arbeitete und meist nicht die gesetzlichen Mindestlöhne erhielt. Außerdem berichteten die Befragten von Kinderarbeit auf den Feldern. In der letzten Saison starteten SÜDWIND und das CLRA nun eine erneute Befragung.

Herausgeber*in/Autor*in: Sabine Ferenschild
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2022

Mehr Details

Sustainable diets are far from assured for many people. Acquisition of a nutritious sustainable diet is predicated upon the availability of income, the inadequacy of which inhibits many people from realizing proper sustenance throughout the year. The occupational status of the majority of workers in rural areas and urban informal economy of the Global South highlights a weak income generation potential, which impedes the procurement of a sustainable diet. Instituting a living wage and income and other proactive policy support measures would go a long way in overcoming the shortfall and allow many more people to lead a decent life.

Herausgeber*in/Autor*in: Azfar Khan, Richard Anker, Martha Anker
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2022

Weiterlesen …

Für methodische Bildungsmaterialien zum Globalen Lernen empfehlen wir das Portal Globales Lernen.

Logo

Jetzt spenden