Broschüren & Flyer

Cover aktiv werden Schulen

Aktiv werden für faire Mode – Aktionsideen für Schule und Freizeit

Bewusst konsumieren, Informationen austauschen oder gemeinsam Aktionen starten: Jede_ Einzelne kann etwas tun, damit unsere Kleidung gerechter produziert wird. Unser Faltblatt stellt Schülerinnen und Schülern Ideen vor, wie sie alleine, mit der Klasse oder zusammen mit Freundinnen aktiv werden können. Zudem erklären wir als Shoppinghilfe kurz die wichtigsten Siegel, wie Siegel funktionieren und wo man online weitere Einkaufsführer und Infos zu fairer Kleidung finden kann.

Studie "Die moderne Form der Sklaverei in indischen Spinnereien"

Diese Studie von Dr. Anibel Ferus-Comelo, die im Auftrag von CIVIDEP-India und FEMNET e.V. erstellt wurde, beschäftigt sich mit drei Schwerpunkten:

  • Wie beeinflussen das Wesen und die Struktur der Textil- und Bekleidungsindustrie, zusammen mit staatlicher Förderung, die Löhne und Arbeitsbedingungen der Arbeiter_innen am Anfang der globalen Lieferkette?
  • Was tun die Textilbranche, die Regierung und die Zivilgesellschaft, um die Arbeits- und Lebensbedingungen der in moderner Sklaverei beschäftigten Arbeiter_innen zu verbessern?
  • Wie kann ein besserer Ausgleich zwischen ökonomischem Wachstumsstreben und den Rechten der Arbeiter_innen in der Textil- und Bekleidungsindustrie erreicht werden?

Ziel ist es, Veränderungsmöglichkeiten zu finden, die die lokalen, kulturellen und sozio-politischen Gegebenheiten berücksichtigen. Dazu werden am Ende zahlreiche Empfehlungen für Lösungsansätze gegeben.

Thema
Arbeitsbedingungen
Erscheinungsdatum:
04 /2016
Download
"Die moderne Form der Sklaverei in indischen Spinnereien"

Broschüre Sustainable Sourcing

Für Menschenrechte in der Mode. Faire Kette, faire Anbieter

Während einige Modemarken mit viel Aufwand und hohem Werbebudget lediglich Greenwashing betreiben, zeigen immer mehr große und kleine Labels, wie faire und nachhaltige Modeproduktion wirklich geht. Und immer mehr Student_innen fragen nach Informations- und Bezugsquellen für faire Textilien.

Die Broschüre „Sustainable Sourcing. Für Menschenrechte in der Mode. Faire Kette, faire Anbieter“ (PDF-Datei) gibt einen umfassenden Überblick über Arbeits- und Produktionsbedingungen in der globalen Bekleidungsindustrie. Wissenschaftler_innen, Expert_innen und Modepraktier_innen berichten über aktuelle Entwicklungen und wagen einen Blick in die Zukunft. Im zweiten Teil beantworten wir in einem elfseitigen Branchenverzeichnis Fragen, die sich insbesondere Modestudierende und Berufsanfänger_innen stellen: Welche Alternativen gibt es und wo bekomme ich faire Stoffe und nachhaltige Materialien für meine Kollektion?

„Sustainable Sourcing“ liefert Ideen und Anregungen für eine faire und nachhaltige Bekleidungsindustrie. Sie können die Broschüre als PDF herunterladen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Diskutieren Sie mit uns auf www.modefairarbeiten.de

Thema
Nachhaltigkeit
Erscheinungsdatum:
11 /2017
Download
Broschüre Sustainable Sourcing als PDF herunterladen

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden

Verwendung von Cookies

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.