Aktiv werden - Mitglied werden

Ihre Mitgliedschaft bei FEMNET e.V.

Bei uns kann jede Person Mitglied werden, die sich für gerechte Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie einsetzen möchte und dabei besonders den Schutz von Mädchen und Frauen im Blick hat. Außerdem tragen Mitglieder dazu bei, faire Mode und nachhaltigen Konsum breiter in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu tragen.

Eine Mitgliedschaft ist bereits ab 60€ Jahresbeitrag möglich. Über Vergünstigungen für Schüler_innen, Studierende und Erwerbslose informieren Sie sich bitte in unserem Beitragsformular zur Aktiven Mitgliedschaft. Ihr Beitrag ist steuerlich absetzbar, eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch.

Aktive Mitgliedschaft - Werden Sie aktiv für Frauenrechte!  

Die aktive Mitgliedschaft im Verein FEMNET e.V. ist Frauen vorbehalten. Aktives Mitglied kann jede Frau werden, die grundsätzlich bereit ist, sich in das Vereinsleben von FEMNET einzubringen und unserer Aktivitäten zu unterstützen.

Jetzt Aktives Mitglied werden (PDF-Datei)

Fördermitgliedschaft - Unterstützen Sie uns verlässlich!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unser Engagement für Frauenrechte dauerhaft und verlässlich mit einem finanziellen Beitrag unterstützen wollen. Die Fördermitgliedschaft bieten wir Frauen, Männern oder juristischen Personen (z.B. Institutionen, Verbände, Vereine) an. Wir laden Sie als Fördermitglied zu unseren Mitgliederversammlungen ein, wo Sie Rederecht haben. Der persönliche Kontakt und thematische Austausch sind uns wichtig, um gemeinsam engagiert für Frauenrechte und Gleichberechtigung einzutreten.

Jetzt Fördermitglied werden (PDF-Datei)

Sie können auch eine Fördermitgliedschaft verschenken. Die/der Beschenkte erhält von uns ein Info-Paket sowie eine FEMNET-Tasche.

Fördermitgliedschaft verschenken (PDF-Datei)

 

Tansy Hoskins

fordert eine soziale Bewegung. Die Fashionindustrie von heute treibe die Menschen in einen Abgrund unwürdiger Arbeitsbedingungen.

Ihr Motto ist:

„Change the world! Not just your wardrobe.“

In diesem Video schlägt sie Ihnen eine aktive Mitgliedschaft bei FEMNET vor. Wir würden uns freuen, wenn Sie FEMNET beitreten!

Frau Hoskins arbeitet in London als Autorin, Journalistin und Aktivistin. Für den Londoner Guardian schreibt sie über Themen rund um Mode und soziale Gerechtigkeit. Ihr "Antikapitalisches Buch der Mode" wurde 2015 vom Londoner Institute of Contemporary Arts zum Buch des Jahres gewählt.

 

 

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden

Verwendung von Cookies

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.