Recherchetool für Materialien

Recherchetool für Materialien

Die Materialdatenbank beinhaltet Medien zu unseren Themenschwerpunkten Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie sowie Umweltauswirkungen von Bekleidung.  Zu den Medienarten zählen z.B. Studien, Leitfäden und Berichte aber auch Filme und Podcasts oder Webtools.

It has been 10 years since sandblasting was prohibited in Turkey. Following the prohibition, however, denim bleaching did not come to an end; instead, other methods took over.

The method most preferred was bleaching with the chemical potassium permanganate, due to its high production speed and low initial investment cost. Even though the European Chemical Agency (ECHA) strives to reclassify potassium permanganate in the category of “hazardous chemicals”, the dangerous effects of potassium permanganate on denim bleaching workers has not yet been investigated. This report is an outline of the first research carried out on the subject of potential harm caused by working with potassium permanganate. It aims to lay foundation for future legal regulatory implementation.

Herausgeber*in/Autor*in: Clean Clothes Campaign (CCC)
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2019

Mehr Details

Clothing brands shall respect human rights including labor rights – wherever the companies operate. Such as, the right to a decent living wage or the right to organize into trade unions and bargain collectively. This study investigates about garment workers in Bangladesh and gives insights into the current situation in RMG factories, wages and their development.

Herausgeber*in/Autor*in: Bangladesh Institute of Labour Studies (BILS); Autor*innen: Md. Manirul Islam, Shajib Dey
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2023

Mehr Details

Ziel der Studie ist die lebenszyklusbasierte ökobilanzielle Bewertung eines handelsüblichen weißen Baumwolle T-Shirts, welches in Deutschland getragen, gewaschen und entsorgt wird. Fokussiert wird dabei primär auf die Umweltwirkungen der Nutzungsphase, welche ausschließlich auf der Grundlage der Wäschepflegeverfahren berechnet werden. Das Tragen des T-Shirts und hieraus bedingte, mögliche Umweltwirkungen (z. B. durch Faserverluste) ist nicht Gegenstand der Untersuchungen.

Herausgeber*in/Autor*in: Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW); Autor*innen: Dr. Annekatrin Lehmann, Martin Roffeis, Prof. Dr. Matthias Finkbeiner
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2019

Mehr Details

The fashion sector is awash with certification schemes, sustainability labels and multi-stakeholder initiatives all seeking to steer the industry onto a greener course. As public and political awareness of the high environmental and social toll of the fashion industry has climbed the agenda, and scrutiny on brands has intensified, so has the visibility of certification schemes and voluntary initiatives pitched as holding the solutions.

Herausgeber*in/Autor*in: Changing Markets Foundation
Medienart: Hintergrundinformation
Erscheinungsjahr: 2023

Mehr Details

Globale Zusammenhänge werden anhand textiler Alltagsprodukte begreifbar. Die Kleiderwelten-Kiste thematisiert in 8 Lernstationen die soziale, kulturelle, ökologische und globale Bedeutung von Baumwolle, Mode, Textilien und Textilkonsum. Sie enthält Anschauungsmaterial (Baumwollpflanze, Stoffe, Webrahmen), Kopiervorlagen, didaktische Vorschläge zur Bildungsveranstaltungsplanung sowie Hintergrundinformationen und Anregungen zur inhaltlichen Weiterarbeit.

Herausgeber*in/Autor*in: EPiZ Reutlingen; TERRE DES FEMMES, Tübingen
Medienart: Lehrmaterial
Erscheinungsjahr: 2016

Mehr Details

Für methodische Bildungsmaterialien zum Globalen Lernen empfehlen wir das Portal Globales Lernen.

Logo

Jetzt spenden