Nachrichten zu unserer Arbeit Bildungsarbeit an Hochschulen

Collage

Digitale Schreibwerkstatt für Studierende

+++ Save The Date +++

Ihr schreibt gern oder habt Lust, eure Gedanken zum Thema Kleidung kreativ auf Papier zu bringen? Egal ob fortgeschritten oder Neuling: Seid dabei bei unserer digitalen Schreibwerkstatt!

Themen rund um die sozialen und ökologischen Missstände in der Textil- und Bekleidungsindustrie sind uns seit langem bekannt und dennoch verändert sich nur langsam etwas. Das ist mitunter zermürbend. Deshalb wollen wir gemeinsam visionieren und reflektieren. Wie könnte es besser sein und wie kommen wir dahin? Was verbindet uns persönlich mit Textilien und Kleidung? Was machen Bilder aus den Produktionsländern mit uns? Welchen Weg gehen wir, um nachhaltiger Textilien und Kleidung zu konsumieren? Im Rahmen unserer digitalen Schreibwerkstatt bieten wir einen Raum, Fragen wie diesen nachzugehen und eine kreative Ausdrucksform dafür zu finden.

Während des sechsstündigen Workshops gibt es einen kurzen inhaltlichen Input von einer FEMNET-Referentin zum Thema Nachhaltigkeit in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Im Anschluss daran führt Lea Merz, Studentin im Fach Sprache und Kommunikation und Schreibtrainerin, in das kreative Schreiben ein und gibt professionelle Tipps für die eigenen Texte. Bei einem Nachtreffen können die entstandenen Texte in der Gruppe präsentiert werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Texte oder Ausschnitte davon auf Video aufzunehmen, die dann auf der FEMNET-Instagram Seite veröffentlicht werden können.

Die Teilnahme ist kostenfrei – die Plätze sind begrenzt.

Also merkt euch die Termine vor oder meldet euch direkt per Mail an (Name, Studiengang, Erfahrung mit dem Thema: Ja/ Nein): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Genauere Infos zum Programm folgen!

Bis bald!

 

Die Daten

Termine:   08. Okt. und 25. Okt. 2022

Zeiten:     Schreibwerkstatt am 8.10. von 11 – 17 Uhr;
                    Nachtreffen am 25.10. von 18 – 20 Uhr

Ort:           online via Zoom; vorherige Anmeldung notwendig

Veranstalter*in:    FEMNET e.V.

 

Jetzt spenden