Solidarität und Anerkennung für die Textilarbeiterinnen rund um den Weltfrauentag. FEMNET-Ausstellung „Ich mache deine Kleidung“ wird in zahlreichen Städten gezeigt

Unsere Ausstellung rückt die Frauen in den Vordergrund, die unter schwierigsten Bedingungen unsere T-Shirts, Kleider und Hosen nähen. Die Arbeiterinnen werden als starke Persönlichkeiten gezeigt, die als Aktivistinnen, für bessere Arbeitsbedingungen einer ganzen Branche kämpfen. Anlässlich des Internationalen Frauentages 2020 zeigen sich die Städte Aschaffenburg, Sulingen, Niebüll, Syke, Friedberg und Detmold solidarisch und portraitieren die Arbeiterinnen als Bangladesch und Kambodscha als Vorbilder für den gemeinsamen Kampf zur Verwirklichung der Frauenrechte weltweit.

Start

Beschreibung

Ort

Veranstalter*in

05. März bis 20. März

Ausstellung „Ich mache Deine Kleidung“
Eröffnung 18:30 Uhr
öffentlich - Eintritt frei

Weitere Infos zum Programm

Amt Südtondern
Marktstr. 12
25899 Niebüll

Stadtmarketing Niebüll GmbH

05. März bis 12. März 2020

Ausstellung „Ich mache Deine Kleidung“
öffentlich - Eintritt frei

Weitere Infos zum Programm

Rathausfoyer
Hinrich-Hanno-Platz 1
28857 Syke

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Syke

10. März 2020

Ausstellung „Ich mache Deine Kleidung“
Eröffnung durch Landrat Jan Weckler

18:00 Uhr Vortrag Dagmar Rehse FEMNET
Eintritt frei – Anmeldung erwünscht

Weitere Infos zum Programm

Foyer des Kreishauses
Europaplatz
61169 Friedberg

Kreisverwaltung Wetterau

11. März bis 8. April 2020

Ausstellung „Ich mache Deine Kleidung“

Weitere Infos zum Programm

Gemeindehaus der Erlöserkirche
Marktplatz 6
32756 Detmold

Lippische Landeskirche

20. März 2020

Corona-Virus: Die Veranstaltung fällt leider aus

19:00 Uhr Vortrag Dagmar Rehse FEMNET
„Von der Produktion zum Konsum – die Bekleidungsindustrie als Frauenthema“ Eintritt frei

Weitere Infos zum Programm

Gemeindehaus der Erlöserkirche
Marktplatz 6
32756 Detmold

Lippische Landeskirche

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden