Vortrag in Stuttgart: Edle Labels, billige Mode

Dicht gedrängt saßen tausende Näherinnen und arbeiteten, als das Gebäude der Textilfabrik in Bangladesch einstürzte. Die Textilexpertin und Autorin Gisela Burckhardt recherchiert und analysiert die Bedingungen, unter denen Textilien und Kleidung hergestellt wird. Nicht nur  Billigware wird unter unmenschlichen Bedingungen produziert, sondern auch scheinbar hochwertige Mode von teuren Labels. Die Aktivistin setzt sich für die Verbesserung von Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie weltweit ein.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
28. Nov. 2019 von 18:30-19:30 Uhr Institut für Auslandsbeziehungen | WeltRaum, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart Institut für Auslandsbeziehungen

 

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden