Who's your feminism for? Gender & discrimination in the global fashion industry

Neu produzierte Kleidung und Schuhe sind durch die Hände vieler Frauen gegangen, bevor die Verbraucher*innen sie in den Geschäften finden. Die Mehrzahl der Frauen sind mit Ausbeutung und einem feindlichen Arbeitsumfeld konfrontiert: Sie werden in den Bekleidungsfabriken diskriminiert, respektlos behandelt und missbraucht.

Modemarken versuchen, die Verbraucher*innen und die Gesellschaft mit teuren PR-Kampagnen davon zu überzeugen, dass sie "nachhaltig" produzieren und handeln. Einige haben sogar damit begonnen, das Schlagwort "Feminismus" als Slogan auf ihren T-Shirts zu verwenden. Die Realität der Frauen in den Bekleidungsfabriken auf der ganzen Welt entspricht jedoch ganz und gar nicht diesem Bild.

Die Kampagne für saubere Kleidung lädt Sie deshalb ein, von Frauen selbst zu hören, was es bedeutet, im Bekleidungssektor zu arbeiten, was es bedeutet, in den Fabriken mit Diskriminierung und Belästigung konfrontiert zu sein, aber auch, wie die Frauen sich organisieren, um die Situation zu ändern.

Während der gesamten Veranstaltung werden Künstler*innen und engagierte Menschen, die sich mit dem Thema Mode und Gender beschäftigen, ihre Arbeit vorstellen, um den Aufruf der Kampagne für Saubere Kleidung, zu einem Wandel in der Textilindustrie, zu unterstützen - Seien Sie dabei!

Speaker*innen und Künstler*innen:

  • Anannya Bhattacharjee (Asia Floor Wage Alliance (AFWA), Indien)
  • Vivien Tauchmann (Designerin, Forscherin und Pädagogin, Deutschland)
  • Sofia Ashraf (Digital Content Creator, Rapperin, Schriftstellerin, Indien)
  • Parvathi Madappa (Programmleiterin, Cividep, Indien)
  • Emina Abrahamsdotter (FLER - Stiftung für lokale Wirtschaftsentwicklung)
  • Marie-Pascale Gafinen (Grafische Dokumentation)

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Zur Anmeldung:

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZcvdeGoqD0iHtzXPJXTCDgXxhtZGZDXX-OK

 

Start Beschreibung Ort Veranstalter*in
21. Okt. 2021 Start: 17:00 Uhr Online, Zoom Kampagne für Saubere Kleidung

 

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden