© FEMNET

Stadtrundgang: 'KLEIDUNG, KLIMA UND FAIRPLAY'

Was haben Klima und Kleidung miteinander zu tun? Und wie nachhaltig sind Bonner Textilgeschäfte? Wenn du Lust hast diesen Fragen auf den Grund zu gehen, dann melde dich zu unserem Stadtrundgang 'KLEIDUNG, KLIMA UND FAIRPLAY' an. Bettina Waldt (Greenwalker) führt uns durch Bonn und erzählt uns mehr über Auswirkungen der Bekleidungsindustrie auf die Umwelt.

Unter dem Motto „Global denken - lokal handeln“ wollen wir mit euch nicht nur die Zusammenhänge von Kleidung und Klima diskutieren, sondern auch über eure Handlungsmöglichkeiten informieren. Bei diesem interaktiven Spaziergang lernen wir mehr über die Textilproduktion, den textilen Handel, Konsum, und das Recycling von Kleidung. Außerdem sprechen wir darüber, was wir tun können, um bewusster und nachhaltiger Kleidung zu konsumieren.

Der Stadtrundgang findet im Rahmen des FEMNET-Projekts „Klima und Kleidung – All of us for future“ statt und ist kostenlos.

Anmeldungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt: Bottlerplatz (bitte seid 5 – 10 Minuten vor Beginn dort)

Teilnehmerzahl: 5 – 10

Start Beschreibung Ort Veranstalter*in
23. Apr. 2021 15:00 - 17:00 Uhr Bonn - Startpunkt ist der Bottlerplatz FEMNET
21. Mai. 2021 15:00 - 17:00 Uhr Bonn - Startpunkt ist der Bottlerplatz FEMNET

Das Netzwerk wird finanziell unterstützt vom Bonner Spendenparlament.

Logo Bonner Spendenparlament

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden