© FEMNET

Vortragsreise: Gute Arbeit fairbindet! Frauen aus Tunesien berichten von ihrem Kampf für faire Arbeitsbedingungen

Amani AllaguiAmani AllaguiRund 30 Millionen Menschen schuften in der Bekleidungsindustrie unter oftmals katastrophalen Bedingungen – bis zu 90% davon sind Frauen und Mädchen. Im Rahmen der Fairen Woche zum Schwerpunkt „Geschlechtergerechtigkeit“ berichten auf Einladung von FEMNET eine Aktivistin und eine Textilarbeiterin aus Tunesien von ihren Erfahrungen. Sie kämpfen für würdige Arbeit und appellieren an hiesige Beschaffer_innen, beim Einkauf auf Menschenrechte zu achten.

Auch bei der Herstellung von Berufsbekleidung gehören Sklaverei, sexualisierte Gewalt, Diskriminierung, Dumpinglöhne und unbezahlte Überstunden zum Arbeitsalltag. Gefertigt werden Jacken, Hosen und Schutzkleidung für den deutschen Markt beispielsweise auch in Tunesien und Indien.

Houda El FadhelHouda El Fadhel

Weitere Informationen zu den Arbeitsbedingungen in der Berufsbekleidungsindustrie erhalten Sie ab September 2019 in FEMNET-Factsheets und einer Studie zum Thema.

 

 

 

 

Stationen der Rundreise

StartBeschreibungOrtVeranstalter_in
12. Sep. 2019 Bruchsal
11-13 Uhr
Programminfo (PDF)
Rathaus am Markt, Sitzungssaal (1. OG), Kaiserstrasse 66, 76646 Bruchsal FEMNET, in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bruchsal, der kommunalen Wirtschaftsförderung & der EineWelt-Partnerschaft Bruchsal e.V.
12. Sep. 2019 Karlsruhe
ab 18 Uhr
Programminfo (Web)
Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe

FEMNET, in Kooperation mit Stadt Karlsruhe, Umwelt- und Arbeitsschutz sowie dem Gleichstellungsbüro der Stadt Karlsruhe und dem Weltladen Karlsruhe

13. Sep. 2019 Veitsbronn (Landkreis Fürth)
17-19 Uhr
Programminfo (Web)
Zenngrundhalle Veitsbronn (befindet sich direkt hinter dem Rathaus), Nürnberger Str. 2, 90587 Veitsbronn

FEMNET, in Kooperation mit Fairtrade Kommunen Veitsbronn, Langenzenn und Cadolzburg sowie dem Landkreis Fürth

16. Sep. 2019 Mannheim
ab 18 Uhr
Programminfo (PDF)
Universität Mannheim, Schloss, Gebäude B6, Raum 008.2, 68131 Mannheim

FEMNET, in Kooperation mit Eine-Welt-Forum Mannheim e.V.

17. Sep. 2019 Bonn
ab 18 Uhr Programminfo (Web)
Haus der Bildung, Vortragssaal, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn FEMNET, in Kooperation mit Lokale Agenda-Büro der Stadt Bonn
19. Sep. 2019 Köln
14-15:30 Uhr
Kongressprogramm „Fair begegnen – fair gestalten. Kongress der Ideen und Taten" (PDF)
E-Werk & Palladium, Schanzenstrasse 37, 51063 Köln FEMNET, in Kooperation mit TransFair e.V., Engagement Global / Servicestelle Kommunen in der Einen Welt

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.