© geralt - pixabay.com

Vernetzung und Fortbildung für Multiplikator_innen

Die öko-faire Beschaffung braucht auch weiterhin Multiplikator_innen, die das Thema bundesweit verbreiten. Um den regen Dialog unter den in den letzten Jahren ausgebildeten Multiplikator_innen fortzuführen, bietet FEMNET 2020 wieder ein Vernetzungs- und Fortbildungstreffen an.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
08. Mai. 2020 - 09. Mai. 2020 Treffen für neue und erfahrene Multiplikator_innen DJH Köln Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln FEMNET, Leitung Marijke Mulder, Rosa Grabe

Workshop: „Freiwillig fair - für eine global Verantwortliche Beschaffung in NRW“

Wie können Kommunen soziale und ökologische Kriterien angesichts komplexer Vergaberegelungen und Marktlage angemessen und verantwortlich in die Beschaffungspraxis integrieren? Und wie kann die faire öffentliche Beschaffung auch von zivilgesellschaftlicher Seite adressiert werden, um auf den fairen Einkauf in der eigenen Kommunen hinzuwirken?

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
22. Jan. 2020 Workshop, 14:00-17:15 Uhr Bielefeld, Neues Rathaus, Niederwall 23, Raum Concarneau Eine Welt Netz NRW und die Stadt Bielefeld

FEMNET FairQuatschen Treffen in Köln

Das erste Treffen der Kölner FairQuatschen-Gruppe im neuen Jahr.

Was nehmen wir uns für 2020 vor?
Seid dabei und bestimmt mit, was wir im kommenden Jahr machen. Ihr und eure Ideen seid herzlich willkommen!

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
23. Jan. 2020 Offener Treff von 19:00-21:30 Uhr Sudermanplatz 1, 50670 Köln (im Iglu von kiss the inuit) FEMNET e.V. und kiss the inuit

Mitgliederversammlung FEMNET

Mitfrauen und Förder_innen treffen sich zu jährlichen Mitgliederversammlung in Bonn.

Aktionstreffen der Kampagne für Saubere Kleidung

Das Treffen steht unter dem Motto: "#PayALivingWage: Näher*innen verdienen mehr: Einen Lohn zum Leben!"

Einmal im Jahr treffen sich Aktivist*innen, Multiplikator*innen sowie Interessierte der Kampagne, um sich zu informieren und zu vernetzen UND gemeinsame Aktionen sowie Projekte zu entwickeln und auszuarbeiten. Beim Aktionstreffen bringen wir Menschen zusammen, die sich für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der internationalen Bekleidungsindustrie einsetzen.

Die Kampagne für Saubere Kleidung ist ein Netzwerk, das sich für die Rechte der Arbeiter*innen in den Lieferketten der internationalen Modeindustrie einsetzt. Wir wollen eine Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen für die Beschäftigten in der Textil-, Sport-, Schuh- und Lederindustrie weltweit vorantreiben.

Weitere Infos folgen: saubere-kleidung.de/termine/aktionstreffen-2020

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
27. Mär. 2020 - 29. Mär. 2020 gänztägiges Seminar Jugendherberge Braunschweig, Wendenstr. 30, 38100 Braunschweig Kampagne für Saubere Kleidung

 

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden

Verwendung von Cookies

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.