Das Textilbündnis hat sich auf den Weg gemacht. Um vor Ort wirklich Verbesserungen zu erreichen, ist es wichtig, dass die Mitglieder sich anspruchsvolle Ziele setzen. Anschließend müssen diese Ziele wirkungsorientiert und unabhängig überprüft werden. Noch sind die Ziele in den Roadmaps nicht anspruchsvoll genug und noch sehen wir nicht, dass von den Bemühungen etwas bei den Näherinnen in den Produktionsländern ankommt. Wir wissen aber auch, dass ein solcher Prozess Zeit braucht. Neben freiwilligen Selbstverpflichtungen wie dem Textilbündnis braucht es aber zusätzlich gesetzliche Regelungen, damit verantwortungslos handelnde Unternehmen sanktioniert werden können.

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden