Wir rufen nicht zum Boykott der Geschäfte auf, denn letztlich würden die Näher*innen darunter leiden. Zudem lassen fast alle großen Kleidungsketten unter schlechten Bedingungen in den Ländern produzieren. Es ist schwierig da einzelne herauszugreifen. Besser ist es öko-faire Kleidung zu kaufen oder Secondhand-Ware und grundsätzlich den eigenen Konsum zu überdenken.

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden