Sollte an einem Gebäude festgestellt werden, dass es eine umgehende Bedrohung für die Sicherheit der Arbeiter*innen darstellt, werden die zuständigen Instanzen darüber in Kenntnis gesetzt und der Fabrikbesitzer wird dazu aufgefordert, die Produktion einzustellen, bis das Gebäude wieder sicher ist. Arbeiter*innen werden ebenfalls informiert und erhalten weiterhin Gehaltszahlungen, während das Gebäude in Stand gesetzt wird.

Jetzt spenden