Jedes Unternehmen, welches den Accord unterzeichnet hat, wird einen angemessenen Anteil der benötigten Finanzierung beisteuern. Die Höhe des finanziellen Anteils kann bis zu $500,000 pro Jahr (ca. 365.695 EUR) betragen.

Der Anteil wird einer festgelegten Staffel zu Grunde gelegt, er hängt von dem individuellen Beschaffungsvolumen des jeweiligen Unternehmens in Bangladesch ab, welches in Relation zu den jährlichen Beschaffungsvolumen anderer unterzeichnender Unternehmen gestellt wird.

Diese Finanzierung dient speziell den Aktivitäten des Vorstandes, des Sicherheitsprüfers und des Schulungskoordinators. Es deckt keine Sanierungsmaßnahmen wie die Renovierung von Fabriken ab.

Jetzt spenden