20.06.2016: Unterschriftenkampagne "FASHION BRANDS: PAY LIVING WAGES!"

get changed Kampagne 2016Das "Get changed- Fair Fashion Network" hat in Kooperation mit FEMNET eine Unterschriftenkampagne zu fairen existenzsichernden Löhnen gestartet. Unterschriften werden dabei online und mit Postkarten gesammelt. Im Zentrum stehen die beiden folgenden Forderungen an Modefirmen:
1. ArbeiterInnen in der Modeproduktion müssen existenzsichernde Löhne verdienen! 
2. Modefirmen sollen transparent über die Zahlung von Löhnen in der Lieferkette berichten!

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden

Verwendung von Cookies

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.