News

Spenden für Textil

Als Unternehmen spenden

Gehen Sie gemeinsam mit uns einen Schritt weiter und gestalten eine Partnerschaft, die sich für faire Arbeitsbedingungen und Menschenrechte in der globalen Textilindustrie stark macht.

Unsere Spendenpolicy:

Um Interessenskonflikte zu vermeiden, nehmen wir keine finanzielle Unterstützung aus der Bekleidungs- und Sportindustrie an. Unternehmensspenden müssen in Einklang mit unserer Mission und Vision stehen und dürfen höchstens 30 Prozent der Gesamtspenden von FEMNET pro Jahr betragen. Wenn Sie unsicher sind, ob wir Ihre Spende annehmen können, sprechen Sie uns gerne an.

Als erfolgreiche Lenkerinnen und Entscheider eines Wirtschaftsbetriebs üben Sie täglich Ihre Sorgfaltspflicht gegenüber Kunden_innen, Mitarbeitenden und Partnern aus. Ihre unternehmerische Verantwortung ist die Grundlage Ihres Erfolgs.

Mit Ihrer Hilfe können wir die Situation vieler Mädchen und Frauen in den Produktionsländern des globalen Südens verbessern und außerdem unsere Expertise in die Bildungs- und Aufklärungsarbeit an Schulen, Hochschulen und Kommunen einbringen. Ihre Unterstützung leistet damit einen wichtigen Beitrag für verantwortungsvolle Wertschöpfungsketten und für eine Wirtschaft, die im Einklang mit Mensch und Umwelt steht.

Verantwortung in Partnerschaft gestalten
Die Möglichkeiten Ihres Engagements sind vielfältig. Gerne beraten wir Sie auch individuell.

 

Ihr Engagement für FEMNET

Es gibt gute Gründe für die Arbeit von FEMNET zu spenden:

  1. Sie leisten einen wichtigen Beitrag für Frauen- und Mütterrechte.
  2. Sie helfen, dass Arbeitsschutzgesetze in Textilfabriken und Spinnereien verankert und eingehalten werden.
  3. Sie fördern die Motivation Ihrer Belegschaft für soziales Engagement und zeigen öffentlich Flagge für ein wichtiges gesellschaftliches Anliegen.
  4. Ihr Unternehmen wird Akteur bei der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Unternehmensspende

Mit einer einmaligen Spende oder einer Dauerspende helfen Sie, unsere Arbeit für Sozialstandards und menschenwürdige Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie voranzutreiben.

Gemeinsam wählen wir ein für Sie angemessenes Projekt aus. Wir bleiben mit Ihnen im engen Dialog über die Wirksamkeit Ihrer Unterstützung. Durch einen sachkundig kommunizierten Verlauf unserer Programme und Aktionen erfahren Sie regelmäßig, was sich vor Ort oder auch bei unserer Bündnisarbeit bewegt.

Benefizaktionen

Zusammen helfen macht Freude und weckt Sympathien. Mit der Einbindung Ihrer Mitarbeiter_innen und Kund_innen in Spendenaktionen wird Ihr soziales Engagement auf überzeugende Weise hervorgehoben.

Beispiele, wie Sie aktiv werden können:

  • Firmenjubiläum, Sommerfest oder Weihnachtsfeier zugunsten von FEMNET
  • Aufruf zu Mitarbeiterspenden, die Ihr Unternehmen verdoppelt
  • Eine Spendenbox am Empfang

Für diese und weitere Aktionen stellen wir Ihnen gerne Material zur Verfügung.

Mit FEMNET für Nachhaltigkeit aktiv werden

Die in der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung festgelegten Ziele Geschlechtergleichheit, menschenwürdige Arbeit und nachhaltiger Konsum gehören seit jeher zum Grundsatz unserer Arbeit.

Wir kooperieren mit Unternehmen, die sich einem nachhaltigen Wirtschaften verpflichtet fühlen, damit wir gemeinsam diesen Zielen näherkommen.

So bieten wir Ihnen u.a. Beratung in der Weiterentwicklung Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, wie sie faire Dienstkleidung beschaffen können sowie Schulung ihres Personals in fairen Fachthemen.

Kooperierende Unternehmen, die unsere Projekte mit Geld- und Sachmitteln fördern, unterstützen wir bei Kommunikationsmaßnahmen.

Die Formen der Zusammenarbeit sind individuell. Wir nehmen uns daher Zeit für einen ausführlichen Austausch über ein gemeinsames Engagement.

 

Jetzt spenden

We are using cookies

In order to optimize our website for our users we use cookies. By using this site you are accepting this fact.