#ExistenzlohnJetzt! Faire Löhne für Textilarbeiter*innen - Arbeit vor Ort

Bangladesch Mindestlohnprotest © NGWF

© NGWF

Arbeiter*innen fordern Existenzlöhne: Gemeinsam politischen Druck aufbauen

Wir sehen in der gewerkschaftlichen Organisation, Aufklärung und Bildung der Arbeiter*innen vor Ort die wichtigsten Instrumente, um faire Löhne und menschenwürdige Arbeitsbedingungen durchzusetzen, denn freiwillig werden sich Politik und Wirtschaft nicht bewegen.

© FEMNET© FEMNETUm strukturelle Veränderungen in den Fabriken auf den Weg zu bringen, stehen wir an der Seite der Arbeiter*innen und ihrer Vertreter*innen. Mit Spendengeldern und Kooperationsprojekten unterstützen wir Partnerorganisationen in den Produktionsländern darin, Arbeiter_innen gewerkschaftlich zu organisieren, sie zu beraten und über ihre Rechte aufzuklären, ihnen bei Protesten und Petitionen zu helfen und ihnen vertrauenswürdige Anlaufstellen zu bieten. Mit Kommunkationstrainings unterstützen wir unsere Partner*innen dabei, ihre Anliegen erfolgreich auf die politische Agenda zu setzen.

 

Kampagneninformationen

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden